Westhive Consulting lädt ein zu einem spannenden Deep Dive zum Thema Growth Hacking: Die Session bietet Entrepreneuren, Business Developers und Marketing Professionals die Gelegenheit, «Growth Hacking» jenseits vom allgegenwärtigen Buzzword kennenzulernen. Erfahre, wie du deine Organisation auf nachhaltiges Wachstum ausrichten kannst, welche konkreten Methoden und Strategien «Growth Hacking» beinhaltet und wie du damit erfolgreicher wirst.

Sei am 30. Oktober 2019 dabei, wenn führende Growth Hacking Experten ihre Erfahrungen und Tricks für ein nachhaltiges Wachstum präsentieren.

 

Lukas Diem

Partner – Westhive Consulting

DANIELE DELLE DONNE

Senior Partner Manager – Hubspot

ALAN FREI

CMO – Amorana

16:00 Türöffnung & Welcome Drinks

16:30 Lukas Diem, Westhive Consulting

17:00 Daniele Delle Donne, Hubspot

17:20 Alan Frei, Amorana

17:40 Podiums-Diskussion

18:00 Networking Apéro

Sichere Dir jetzt dein gratis Earlybird-Ticket für die Westhive Growth Hacking Session.

Wann: 30. Oktober 2019, 16-19 Uhr,
Wo: Westhive, Hardturmstrasse 161, 8005 Zürich

Westhive Consulting unterstützt Startups bis Grossfirmen bei der Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen Wachstumsstrategien, Innovationsprojekten und digitaler Produktentwicklung.

Westhive | Hardturmstrasse 161 | 8005 Zürich

Westhive Hardturmstrasse

ZIELGRUPPEN-FRAGMENTIERUNG

Die Zielgruppen sind zersplittert und können längst nicht mehr nur nach demografische Daten segmentiert werden.

AKQUISITIONSKOSTEN

Online Ads werden immer teurer und die organische Traffic Generierung über Content wird zunehmend komplexer und aufwändiger.

KANALVIELFALT

Die Anzahl Kanäle und Formate für die Kundenansprache ist explodiert und entwickelt sich rasant. 

KONVERTIERUNG

Die Konvertierung von Interessenten zu Kunden als wichtiges Unternehmensziel bleibt eine der grössten Herausforderungen.

Auf den Punkt gebracht: Das Verständnis Ihrer Kunden auf einer tiefen Ebene, die Fokussierung auf den richtigen KPI und die unermüdliche Fokussierung auf die Steigerung dieses KPI ist das Hauptanliegen von Growth Hacking. Sie müssen experimentieren und iterieren, bis Sie herausfinden, was wirklich funktioniert. Der Teil „Hacken“ besteht darin, clevere Verknüpfungen zu finden, die große Ergebnisse bringen.